Forschungsprojekt „EltStore“

Vier Gebäude mit einem besonderen Energiekonzept von BOHNE Ingenieure sind Mittelpunkt des  durch das BMWi an der Leibniz Universität Hannover geförderten Forschungsprojektes „EltStore“. Das BMWi verteten durch den Projekträger PTJ hat den Forschungsantrag „EltStore“ bewilligt. Es soll das Verhalten „netzreaktiver Gebäude“ durch eine Untersuchung der elektrischen Verbraucher unterschiedlicher Nichtwohnungsbauten untersucht werden. Der Einsatz von Batteriespeichersystemen zur Flexibilisierung der Verbraucher im Gebäudesektor bei verbrauchernaher fluktuierender regenerativer Energieerzeugung werden anhand von Lastanalysen untersucht.

Der Projekttitel ist „EltStore: Einfluss der technischen Planung für Nichtwohngebäude auf die Nutzung von volatilem Strom aus regenerativer Erzeugung unter Verwendung elektrochemischer Speichersysteme“ (mit  Unterstützung durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) Förderkennzeichen 03ET1500A).  In diesem Zusammenhang sucht das IEK wissenschaftliche MitabeiterInnen aus den Fachrichtungen Elektrotechnik und Informationstechnik, Maschinenbau, Energietechnik oder ähnlichen ingenieurwissenschaftlichen Studiengängen. Genauere Informationen entnehmen Sie bitte HIER.